Lucky

Lucky
Lucky
Lucky
Lucky
Lucky
Lucky

Über mich

Ich bin Lucky.

Mein Name führt mich bis jetzt gut durch mein noch kurzes Leben, denn, bevor ich ihn hatte, lief es nicht wirklich gut mit mir und meinem Bruder.
Irgendwann wurden wir einfach gepackt und irgendwo im Nirgendwo am Straßenrand rausgeworfen. Ja, zwei kleine Welpen alleine ohne ihre Mama, komplett hoffnungslos verloren und ständig donnerten die rollenden Blechkisten an uns vorbei. Das bedeutete für uns erst einmal Rückzug. In der Nacht kuschelten wir uns eng aneinander, aber kalt war es trotzdem. Am nächsten Tag hatten wir fürchterlichen Hunger und Durst.
Wir liefen ein bisschen herum, um zu schauen, da hielt auf einmal eine der Blechkisten an, ein Zweibeiner stieg aus und hockte sich zu uns. Er redete mit uns, wovon wir natürlich null verstanden, es hörte sich aber nett an. Naja, jedenfalls nahm er uns mit zu sich nach Hause. Dort bekamen wir erstmal etwas zu essen und zu trinken. Das war ja schon einmal gut. Danach bekamen wir eine kuschelige Decke in seinem Zimmer. Zum Pipi und Kaka machen ist er immer ganz vorsichtig mit uns durchs Haus gelaufen, ohne das uns jemand gesehen hat. Vermutlich hätten wir wohl nicht hier sein dürfen, mal sehen, wie lang das gut geht.
Eine kleine Weile ging es schon und wir hatten eine tolle Zeit miteinander, bis er uns wieder in die rollende Kiste steckte. Da war klar, die schöne Zeit ist vorbei. Er brachte uns zum Tierheim Help Labus in Galati. Dort angekommen, wurden wir von ganz lieben Zweibeinerinnen schon erwartet und sie waren gleich ganz begeistert von uns und knuddelten uns erstmal richtig durch. Jetzt wohnen wir mit anderen Welpen zusammen, haben Platz zum Toben, eine große Höhle zum Schlafen und eine Menge Spaß. Und da ich noch jung bin, hört mein „Luck“ noch nicht auf.

Willst du mich adoptieren?

Wir vermitteln nach positiver Platzkontrolle mit Schutzvertrag, geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und einer Schutzgebühr inkl. Sicherheitsgeschirr von 420 €.