SANDY

SANDY
SANDY
SANDY
SANDY
SANDY
SANDY

Über mich

Ich bin Sandy.

Schon viele Jahre auf der Straße habe ich hinter mir, schon viele Babies habe ich hier geboren, verloren und auch großgezogen. Es war ein schweres Leben, besonders da ich ja nur 37 cm groß bin und mich nicht nur gegen das harte Straßenleben, sondern auch gegen die größeren Hunde durchsetzen musste.  Allerdings habe ich als kleiner Hund bei den Zwei-beinern auch ein besseres Standing, bin ja eine Süße und werde nicht immer gleich weggejagt oder getreten, bekomme öfter mal was zu Essen hingeworfen oder werde gestreichelt. Das sind so die Sternstunden im Leben eines Straßenhundes.

Aber letztens das war nicht nur eine Sternstunde, das war als würde ein ganzer Sternenregen über mich herabregnen. Ich hatte wieder ein Baby, ja es war diesesmal nur eines, das überlebt hatte, aber es war jetzt kräftig und gesund. Wohingegen ich mich nicht so gut fühlte. Etwas stimmte mit meinem Auge nicht, ich hatte Schmerzen und konnte schwer sehen. Die Kleine war sehr lebhaft und es war schwierig, sie an der Straße vor den Blechkisten zu beschützen. Da hielt eines Tages eine Blechkiste an, zwei Engel stiegen aus und lockten uns zu sich. Ihre Stimmen waren so lieb und vertrauensvoll, wir wussten, sie waren gut und so liefen wir zu ihnen. Sie hoben uns in ihre Blechkiste und fuhren uns zum Tierheim Help Labus in Galati.

Oh wie lieb wurden wir dort empfangen. Sofort kümmerten sie sich um uns, besonders um mich und mein Auge. Es dauerte ein paar Tage und ich hatte keine Schmerzen mehr, konnte wieder normal sehen.

Heute geht es mir richtig gut. Ich habe viel gegessen in der Zeit seit ich hier bin und mein Mädel auch und sie spielt mit anderen Hundekindern und ist sehr glücklich. Das wiederum macht mich sehr glücklich. Die lieben Engel hier haben gesagt, es gibt eine Zweibeiner-familie, die sie zu sich nehmen und ihr ein Zuhause geben wollen. Sie darf dann immer im Haus leben, bekommt regelmäßig Essen und viele Kuscheleinheiten. Haushund nennt sich das. Es hört sich wundervoll an.

Haushund. Ja so etwas würde ich auch gerne werden.

Willst du mich adoptieren?

Wir vermitteln nach positiver Platzkontrolle mit Schutzvertrag, geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und einer Schutzgebühr inkl. Sicherheitsgeschirr von 420 €.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.