TRIXI

TRIXI
TRIXI
TRIXI
TRIXI
TRIXI
TRIXI
TRIXI
TRIXI
TRIXI

Über mich

Ich bin Trixi

mein bisheriges Leben verlief nicht besonders gut. Als Fellnase auf der Straße aufzuwachsen, kann nicht gut sein und nimmt leider viel zu oft ein böses Ende. Immerhin habe ich mich erfolgreich durchgeschlagen und habe unbeschadet alle Gefahren überstanden. Aber dann wurde ich mit meinen jungen Jahren auch noch Mama und das ist gar nicht gut. Es reicht schon, wenn man auf sich selber aufpassen muss und plötzlich kommt die Sorge um eine Schar von Kindern noch dazu. Das war eine schlimme und traurige Zeit für mich, denn ich schaffte es nicht alle Kleinen durchzubringen. Zuletzt blieben mir nur meine beiden Mädels. Als wenn das Unglück nicht schon groß genug wäre, wurde ich dann auch noch von diesen widerlichen, kleinen blutsaugenden Biestern befallen. Mir ging es wirklich schlecht, das kann ich euch bellen. Aber manchmal geschehen ja auch gerade dann, wenn es einem am schlechtesten geht, große Wunder. Das Wunder kam zu mir in Gestalt von lieben Zweibeinern, die bemerkten, dass ich und meine beiden Mädels Hilfe brauchten. So wurden wir also nach Help Labus gebracht und ich kann es immer noch nicht glauben, dass es so einen Ort gibt, an dem Zweibeiner sich liebevoll um Fellnasen kümmern. Das erste Mal in meinem Leben kann ich den Tag einfach nur genießen. Es sei denn, die zwei Kleinen haben mal wieder irgendwelche Flausen im Kopf und geben keine Ruhe. Aber ganz ehrlich, wenn ich dann auch mit ihnen schimpfe, fällt es mir schwer mein Lachen zu verbergen. Wir leben hier wirklich wie in einem Paradies. Dass es noch andere Orte geben soll, wo es noch viel schöner ist, kann ich mir gar nicht vorstellen. Aber es soll ja Zweibeiner geben, die gerne eine Fellnase als Kumpel an ihrer Seite haben. Das hört sich traumhaft an. Die beiden Kleinen sind ja bald alt genug, um ihre eigenen Wege zu gehen. Dann bin ich wieder ganz alleine. So ein eigenes Rudel mit Zweibeinern wäre mein Traum.

Vielleicht bin ich ja genau die Fellnase, die du schon immer gesucht hast.

Dann nichts wie los und schreibe deine Bewerbung für mich!

Solltest du aber lieber auf ganz junges Gemüse stehen, dass dazu noch ganz viel Unsinn im Kopf hat, empfehle ich dir meine beiden hübschen Mädels. Sie heißen Tiara und Tinka.

Ansonsten bis bald!

Hoffnungsvoll Trixi

Willst du mich adoptieren?

Wir vermitteln nach positiver Platzkontrolle mit Schutzvertrag, geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und einer Schutzgebühr inkl. Sicherheitsgeschirr von 420 €.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.