Vally

Vally
Vally
Vally
Vally
Vally
Vally
Vally
Vally

Über mich

Ich bin Vally.

Mit meinen sieben Babies hatte ich mitten im Verkehr der rollenden Blechkisten gewohnt. Auf der einen Seite war eine gerade Rollbahn und auf der anderen eine runde. Wir konnten nichts für diesen Platz, zusammen mit dem ganzen Müll der da lag und so schrecklich stank. Wir wurden dort einfach von meinen Zweibeinern abgesetzt, als meine Babies gerade anfingen zu krabbeln.
Wohin sollte ich mit ihnen denn gehen? Da war nichts außer dem bisschen Grün und den Rollbahnen, über die wir hätten gehen müssen. Sie waren aber zu klein, um schnell genug zu laufen, und alle einzeln, wäre zu gefährlich für mich gewesen und auch dass die anderen hinterher kommen würden. Bei zwei oder drei kann man es wagen, aber nicht bei sieben.
Gott sei Dank, wurden wir aber am Straßenrand gesehen und bevor uns die rollenden Blechkisten überfahren haben, sind wir in genau solch ein Horrording gebracht worden. Erstaunlicherweise ist es, wenn man drinnen sitzt, gar nicht mehr so furchteinflößend, es hat sogar bisschen Spaß gemacht. Wir sind dann im Tierheim Help Labus in Galati unbeschadet angekommen. Hier fahren keine Blechdosen und die Rollbahnen sind nur für uns Fellnasen und die Zweibeiner. Hier können meine Babies in Sicherheit groß werden und dann zu ihren neuen Familien ziehen. Essen steht auch immer pünktlich und reichlich da und ein feines Kuschelbett gibt es in unserem Appartement. Was will man mehr?
Tja, die Steigerung wäre auch für mich, ein Einzelzimmer mit eigenen Zweibeinern für den Service, ein Napf für mich alleine mit meinem Namen drauf, damit jeder weiß, der gehört der Vally, Streicheleinheiten, die nicht mit den Babies geteilt werden müssen, sondern alle ich bekomme. Sozusagen Prinzessin werden!

Willst du mich adoptieren?

Wir vermitteln nach positiver Platzkontrolle mit Schutzvertrag, geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und einer Schutzgebühr inkl. Sicherheitsgeschirr von 420 €.