Kastrationsprojekt

Auch in Deutschland gibt es leider viele Katzen, die draußen herumlaufen und nicht kastriert sind.

 Warum ist eine Kastration so wichtig?

Kastration ist ein wichtiger Schritt zum Katzenschutz! Millionen unerwünschte Katzen werden jedes Jahr geboren. Ende April bis September, der Hauptzeit für Katzengeburten, müssen viele Katzen eingeschläfert werden oder streunen umher. Ein Teil von ihnen wird überfahren, erschossen, misshandelt. Viele landen als Versuchstiere in Labors. Die Überlebenden werden sehr schnell geschlechtsreif und gebären 5 oder 6 Kätzchen. So beginnt der Teufelskreis! Alle, die ihr Tier nicht kastrieren lassen, machen sich mitschuldig an dem Elend der Katzen, denn der Nachwuchs einer Katze kann nach 10 Jahren über 80 Millionen Tiere betragen!

Moritz_thumbnail_200x113px.jpg elisabeth_thumbnail_200x113px.jpg kater-1_thumbnail_200x113px.jpg

Sommer 2014 haben wir eine Tierschützerin aus Deutschland unterstützt und ihr bei den Kastrationskosten geholfen.