Zuhause gesucht Katzen

Zuhause gesucht im Doppelpack (ca. 2-3 Jahre)

Diese beiden Zuckerpuppen sind auf der Suche nach einem neuen Zuhause - in dass sie gemeinsam ziehen dürfen

Felicia und Fluffy sind zwei ganz tolle junge Katzendamen, sie hatten es vermutlich nicht immer leicht im Leben aber beide sind stark und haben das schreckliche Leben auf der Straße hinter sich gelassen! Zu Anfang sind sie etwas schüchtern und zurückhaltend aber das legt sich mit der Zeit, sie lieben Streicheleinheiten und sind ganz zarte und liebevolle Mädels. Wir möchten die beiden ungern trennen, da sie eigentlich pausenlos zusammen sind und sich gegenseitig stärken und unterstützen.

Leider haben sich beide mit dem Corona Virus infiziert. Wichtig hierbei ist für die neuen Besitzer zu beachten; das die Mädels nur als reine Wohnungskatzen gehalten werden dürfen, da sie über das ausscheiden von Kot, Nasensekret und Speichel andere Katzen anstecken können. Auch eine Maul - zu - Maul oder Maul - zu Nasen - Übertragung ist möglich.

Wer hat ein kuscheliges Plätzchen für diese beiden Freundinnen übrig

Wir vermitteln nach positiver Platzkontrolle mit Schutzvertrag.

Bei Ihrer Ausreise sind sie vollständig geimpft, gechippt, kastriert, entwurmt und entfloht.

fluffy.jpg

Und noch ein Zuhause gesucht im Doppelpack (7 Jahre)

Kater Pufu und Katzen-Dame Bebe suchen dringend ein neues Zuhause, da ihre derzeitige Besitzerin plötzlich erblindet ist und sich um die beiden nicht mehr kümmern kann. Die beiden sind kastriert und geimpft und werden nur im Doppelpack abgegeben, da sie einfach unzertrennlich sind. Sie sind lieb, verschmust, gesund und an Menschen und deren Gegenwart gewohnt.

Wir vermitteln nach positiver Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 150€ bei kastrierten Katzen.

Wer kann uns und dem süßen Katzenpärchen helfen? Bei ihrer Ausreise sind sie vollständig geimpft, gechippt, kastriert, entwurmt und entfloht.

bebe.jpgpufu1.jpg

Beste Freundinnen darf man nicht trennen (2 Jahre)

Diese beiden Zuckerpuppen sind auf der Suche nach einem neuen Zuhause - in dass sie gemeinsam ziehen dürfen

Felicia und Fluffy sind zwei ganz tolle junge Katzendamen, sie hatten es vermutlich nicht immer leicht im Leben aber beide sind stark und haben das schreckliche Leben auf der Straße hinter sich gelassen! Zu Anfang sind sie etwas schüchtern und zurückhaltend aber das legt sich mit der Zeit, sie lieben Streicheleinheiten und sind ganz zarte und liebevolle Mädels. Wir möchten die beiden ungern trennen, da sie eigentlich pausenlos zusammen sind und sich gegenseitig stärken und unterstützen.

Leider haben sich beide mit dem Corona Virus infiziert. Wichtig hierbei ist für die neuen Besitzer zu beachten; das die Mädels nur als reine Wohnungskatzen gehalten werden dürfen, da sie über das ausscheiden von Kot, Nasensekret und Speichel andere Katzen anstecken können. Auch eine Maul - zu - Maul oder Maul - zu Nasen - Übertragung ist möglich.

Wer hat ein kuscheliges Plätzchen für diese beiden Freundinnen übrig

Wir vermitteln nach positiver Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 150€ bei kastrierten Katzen.

Bei Ihrer Ausreise sind sie vollständig geimpft, gechippt, kastriert, entwurmt und entfloht.

felicia.jpg

Unsere lebensfrohe Susi (2 Jahre)

Susi wurde von unseren Ehrenamtlichen Helfern in Rumänien von einer Baustelle gerettet - es gab den Hinweis das sich dort Katzen aufhalten und die Mitarbeiter der Baustelle die Katzen vergiften wollen. Nun befindet sich Susi in Sicherheit, unter der Obhut von Animal Life Sibiu in Rumänien

Sie ist eine gesunde, junge Kätzin die Streicheleinheiten liebt und genießt. Für Susi wüschen wir uns ein tolles Zuhause indem sie auch die Möglichkeit hat raus zu gehen und die Welt erkunden kann

Wir vermitteln nach positiver Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 150€ bei kastrierten Katzen.

Gibt es noch irgendwo so ein Zuhause?

Bei ihrer Ausreise ist sie vollständig geimpft, gechippt, kastriert, entwurmt und entfloht.

susie.jpg

Unsere liebevolle Luna

Heute möchten wir Ihnen Luna vorstellen, eine junge, ausgeglichene, liebevolle Kätzin, die früher in einem Autoservice gelebt hat. Sie hatte Glück und wurde in das Haus einiger Tierfreunde aufgenommen und genießt nun die volle Aufmerksamkeit, die jede Katze verdient. Damit ihr Glück vollkommen ist, fehlt ihr nur eines; ein Zuhause für den Rest ihres Lebens.
Luna ist schätzungsweise am 01.07.2017 geboren, weiblich, kastriert und hat keinerlei Erkrankungen. Mit Artgenossen und Hunden kommt sie sehr gut zurecht, gerne darf sie in ihrem neuen Zuhause auch als Freigängerin gehalten werden allerdings sollte man sie hierbei gut im Auge behalten, es kann sein sie geht stiften - das wäre dann nicht allzu toll. Sie ist sehr ausgeglichen und liebevoll zu Menschen

Wir vermitteln nach positiver Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 150€ bei kastrierten Katzen.

Wer hat ein hübsches Plätzchen für diese tolle Kätzin?  

Bei ihrer Ausreise ist sie vollständig geimpft, gechippt, kastriert, entwurmt und entfloht.

luna.jpg

Unsere fröhliche Betsy (1 Jahr)

Heute möchten wir euch Betsy vorstellen. Anfangs ist sie etwas schüchtern aber bald zeigt sie sich von Ihrer fröhlichen und spielerischen Seite, sobald sie ihr Vertrauen gewonnen haben geht alles wie von alleine! Sie wurde zusammen mit Ihren Geschwistern und ihrer Mutter übernommen, da die Menschen aus Ihrem Umfeld Ihnen Böses hegten. Betsy befindet sich nun in Sicherheit und wünscht sich ihre eigene Familie und ganz viel Liebe

Geboren ist Betsy am 15.03.2018, sie ist weiblich, kastriert, verträglich mit Artgenossen und kerngesund. Sie kann problemlos als Einzelkatze gehalten werden aber auch als Zweitkatze. Wir wünschen uns ein tolles Zuhause für die süße Maus indem sie auch die Möglichkeit hätte ab und an die Welt draußen zu erkunden

Betsy ist eine absolut liebevolle, fröhliche aber zu Anfang auch schüchterne Junge Kätzin.

Wir vermitteln nach positiver Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 150€ bei kastrierten Katzen.

Wessen Herz konnte Betsy erobern?

Bei Ihrer Ausreise ist sie vollständig geimpft, gechippt, kastriert, entwurmt und entfloht.

betsy2.jpg

Unser Kuschelbär Henry (1 Jahr)

Das ist Henry, ein total lieber und menschenbezogener Kater. Er lebte als Straßenkatze und musste sich vermutlich oft durchkämpfen! Ein Mann fand Henry und hat ihn zu unserem Partnerverein Animal Life gebracht, wo er zuerst mal tierärztlich versorgt wurde - denn Henry hatte einen fürchterlichen Bruch, verbunden mit heftigen Schmerzen. Wir wissen nicht wie das passiert ist; entweder wurde er von einem Auto angefahren oder er ist irgendwo heruntergefallen. Mittlerweile ist er auf dem Weg der Besserung, er hatte eine komplizierte Operation, die aber gut verlief und nun erholt er sich von all den Strapazen!

Wir schätzen Henry auf ca. 1 Jahr, er wird noch kastriert sobald es ihm besser geht.

Wir vermitteln nach positiver Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 150€ bei kastrierten Katzen.

Für Henry wünschen wir uns ein schönes Zuhause wo er ganz viel Liebe bekommt, er ist nämlich ein großer Kuschelbär. Mit Artgenossen versteht er sich gut, bei Hunden könnten wir einen Test machen! Er darf rein nur als Wohnungskatze gehalten werden, aufgrund der Fraktur wird er eingeschränkt bleiben in seiner Beweglichkeit und draußen ist es zu gefährlich.

Bei seiner Ausreise ist er vollständig geimpft, gechippt, kastriert, entwurmt und entfloht.

henry.jpg

Nikan bedeutet Freund und das möchte er so gerne sein (5 Monate)

Darf ich euch ein ganz armes Fellchen vorstellen; der kleine Nikan wurde von unserem Partnerverein Animal Life aufgenommen da er sehr schwer verletzt war und extreme Schmerzen hatte. Wir wissen nicht ob er von einem Auto angefahren wurde oder ob er geschlagen wurde. Er wurde nach seiner Ankunft bei Animal Life sofort Notoperiert da seine Fraktur so schlimm war. Gott sei Dank verlief die OP gut und er kann sich nun erholen.

Die ersten Tests haben ergeben das er FIV/felv und Corona negativ ist. Mit anderen Katzen versteht er sich gut, mit Hunden wissen wir nicht, kann aber bei Interesse getestet werden! Zu Menschen ist er sehr zart und freundlich.

Wir vermitteln nach positiver Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 150€ bei kastrierten Katzen und 100€ bei unkastrierten Katzen.

Für Nikan wünschen wir uns ein liebevolles Zuhause indem er sehr viel Liebe bekommt und nie wieder Schmerzen erfahren muss. Er sollte als reine Wohnungskatze gehalten werden, aufgrund seiner Fraktur wird er in der Beweglichkeit eingeschränkt bleiben und draußen evtl. Probleme haben und in Gefahr geraten.

Bei seiner Ausreise ist er vollständig geimpft, gechippt, entwurmt und entfloht.

nikan.jpg

Eine kleine Familie auf der Suche nach dem Glück (Katze ca. 2 Jahre, Kätzchen ca. 6 Wochen)

Diese kleine Familie bestehend aus; Mama und drei Katzenmädchen sind auf der Suche nach ihrem endgültigen Zuhause. Sie wurden von unserem Partnerverein Animal Life aufgenommen und Tierärztlich versorgt.

Die Mama wurde sogar schon kastriert, wir schätzen sie auf 2 Jahre. Alle Katzen sind FIV/Felv und Corona negativ. Die kleinen Mädels sind schätzungsweise 6 Wochen alt, fressen bereits Trockenfutter und benutzen ganz vorbildlich das Katzenklo!

Wir vermitteln nach positiver Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 150€ bei kastrierten Katzen und 100€ bei unkastrierten Katzen.

Wir würden uns über ein schönes, ruhig gelegenes Zuhause freuen wo die Katzen auch die Möglichkeit haben in Ruhe die Natur zu erkunden. Die Katzen können auch einzeln vermittelt werden, bis die Babys ausreisen dürfen dauert es allerdings noch.

Bei ihrer Ausreise sind sie vollständig geimpft, gechippt, kastriert, entwurmt und entfloht.

familie1.jpgfamilie2.jpg

familie3.jpgfamilie4.jpg