Teaser

Liebe Tierfreunde,

hier stellen wir die Hunde ein, die derzeit noch im Ausland leben und ein Zuhause und/oder eine Patenschaft suchen. Schutzgebühr 300€, bzw. 350€ für kastrierte Hunde. Alle Hunde sind geimpft, gechippt, entwurmt, entfloht und besitzen einen EU-Pass. Bei Fragen zu den einzelnen Tieren bitte einfach eine Nachricht schreiben, wir melden uns sobald wie möglich! Die Tiervermittlung: Wichtige Punkte, die es vor der Anschaffung eines Tieres zu bedenken gibt: •ist in Ihrem Haus Tierhaltung erlaubt, sofern Sie zur Miete wohnen? •haben sie jeden Tag genügend Zeit zum spielen, versorgen, pflegen, erziehen, streicheln, spazierengehen, bei jedem Wetter? •sind alle Familienmitglieder mit der Anschaffung des Tieres einverstanden? •bedenken Sie, wie und wo Ihr Tier im Falle von Urlaub, Krankheit etc. versorgt werden kann! •kalkulieren Sie nicht nur den Anschaffungspreis und das Futter, sondern auch Impfungen, jährliche Checks und unerwartete Kosten (Unfall, Krankheit, evtl. Spezialfutter) mit ein! •sind Sie bereit für 10-15 Jahre die Verantwortung zu tragen (z.B. Hund)? Viele Tiere sitzen im Tierheim, weil ihre Besitzer darüber nicht nachgedacht haben. Wir möchten nicht, dass dies auch unseren vermittelten Tieren passiert. Bevor wir ein Tier an Sie vermitteln, müssen schon viele Dinge gut zusammen passen. Als erstes müssen Sie bereit sein, sich das Tier (wenn es sich bereits in Deutschland befindet) in der entsprechenden Pflegestelle anzuschauen. Wenn dieser erste Tierkontakt positiv verläuft, vereinbaren wir einen Besuchstermin bei Ihnen. Verläuft auch dieser “Menschenkontakt” positiv, kann das Tier vermittelt werden (wie das Tier dann zu ihnen kommt, ob es gebracht wird oder Sie es holen, wird im Einzelfall besprochen) Tiere, die direkt aus dem Ausland kommen, können vorher natürlich nicht besucht werden. Die Schutzgebühr ist vorab fällig. Damit wird sicher gestellt, dass sie wirklich Interesse an dem Tier haben und nicht einfach, während sich das Tier auf dem Weg nach Deutschland befindet, im Stich gelassen wird. Unsere Tiere sind geimpft, gechippt, teilweise kastriert (wird vertraglich festgelegt). Wir klären über bekannte Krankheiten auf, können aber keine Gesundheitsgarantie übernehmen. Sollte es nach kurzer oder langer Zeit passieren, dass Sie das Tier nicht behalten können oder wollen, muss es wieder an uns zurückgegeben werden. Das ist in unserem Tierschutzvertrag festgelegt. Die Schutzgebühr wird nicht mehr zurückerstattet. Wir stehen Ihnen auch nach der Vermittlung mit Rat und Tat zur Seite und werden einen Nachbesuch machen, um zu sehen, wie sich das Tier bei Ihnen eingelebt hat.

Auf Facebook haben Sie zusätzlich die Möglichkeit, sich einen aktuellen Überblick über alle unsere Tiere, die ein Zuhause suchen, zu verschaffen.

Eine Anmeldung ist dafür nicht zwingend erforderlich

Schauen Sie doch einfach mal rein

Ein Herz für Fellnasen in Not - Facebook

Und wenn Sie hier bei uns ihren perfekten Begleiter gefunden haben, so laden Sie sich doch bitte unseren Vorkontrollbogen herunter, füllen ihn aus und senden Sie ihn uns per Email oder Post zu. Umso schneller haben wir die Möglichkeit, eine Platzkontrolle bei Ihnen zu organisieren, die entscheidend ist für den Einzug Ihres Fellchens!!!!

Alle unsere Hunde befinden sich noch in Sibiu/Rumänien !!

(Außer ein anderer Ort wird explizit genannt)


! DRINGEND ZUHAUSE GESUCHT !

Unsere tapfere Kämpferin Shanti (07/20)

Rasse: Mischlingshund

Geburtsdatum: Juli 2020

Geschlecht: weiblich

Größe: ausgewachsen ca 50-55cm

Aufenthaltsort: Haar

Shanti ist ein Pflegefall und braucht besondere Betreuung. Shanti ist 5 Monate alt und querschnittsgelähmt. Sie kann ihre Hinterläufe nicht spüren und wird vermutlich lebenslang einen Rolli benötigen. Warum wir ihr trotzdem eine Chance geben möchten? 

Sie hat es verdient zu leben 

Shanti steckt voller Energie und Lebensfreude, sie kennt es nicht anders, sie hat keine Schmerzen, kriecht alleine durchs Haus so gut sie kann, sie frisst und trinkt alleine, ist super neugierig und happy andere Hunde, Kinder, Menschen zu sehen. Shanti bellt wann immer sie etwas möchte und sie braucht immer Beschäftigung und Aufmerksamkeit, dieses wird aber mit der Zeit besser. Ihre Hinterbeine sind gelähmt, sie spürt von der Mitte des Rückens nach hinten nichts. Ihr rechtes Bein ist steif, das Knie nicht beweglich mit Quadriceps Muskelkontraktur. Das linke  Bein ist beweglich, aber keine Willkürmotorik, sondern eher spinal walking. Aktuell hat sie noch wenig Muskeln in den Vorderbeinen, kann aber kriechen, die Muskeln müssen aufgebaut werden. Im Rolli macht sie gute Fortschritte. Videos können jederzeit angefordert werden. Urin und Kot setzt sie alleine ab, aber nicht unbedingt kontrolliert.Im Haus trägt sie eine Windel. Windeln wechseln braucht sie mehrmals am Tag und während der Nacht und sie muss immer gut sauber und trocknen gehalten werden. Am Abend wird ihr Unterteil für die Hygiene immer abgeduscht. Shanti läuft gerne draussen mit der Tragehilfe, muss aber Schutzschuhe für die Hinterbeine tragen, sonst bluten ihre Hinterpfoten und Krallen von dem Asphalt. Im Rolli läuft sie auch  gut und gerne. 

Es ist keine einfache Aufgabe, aber wir geben die Hoffnung nicht auf. Wer bis hierher gelesen hat und noch nicht abgeschreckt ist, bitte melden! Shanti kann jederzeit bei ihrer PS in 85540 Haar kennengelernt werden. 

Sie kann nicht ewig auf dieser Pflegestelle bleiben und wir müssen realistisch bleiben. Sollte niemand Shanti aufnehmen und pflegen wollen, müssen wir sie aufgeben. So sehr wir dieses verhindern möchten. 

Wir unterstützen natürlich bei ihren Behandlungskosten!!!!!

IMG_842_thumbnail_600x600px.jpg


Unser süßer Angel (08/2020, SH: mittelgroß)

Rasse: Mischling

Geburtsdatum geschätzt: 15.08.2020

Geschlecht: männlich

Größe: mittelgroß

Aufenthaltsort: Sibiu / Rumänien, Mitte Dezember ausreisebereit

Bei seiner Ausreise ist er vollständig geimpft, gechippt, entwurmt und entfloht.

Beschreibung:

Zu Angel können wir nicht allzu viel sagen. Er ist welpentypisch verspielt und nicht ängstlich. Er kennt Katzen, aber er mag mit ihnen spielen.

Wir vermitteln nach positiver Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 300 € bei kastrierten Hunden.

 IMG_898_thumbnail_600x600px.jpg


Unser Snoopy (04/2020, SH: 50 cm)

Rasse: Mischling

Geburtsdatum geschätzt: 15.04.2020

Geschlecht: männlich

Größe: 50 cm

Aufenthaltsort: Sibiu / Rumänien, ausreisebereit

Bei seiner Ausreise ist er vollständig geimpft, gechippt, kastriert, entwurmt und entfloht.

Beschreibung:

Das ist Snoopy. Er hört aber auf Tobi. Er ist ca. 7 Monate alt. Lebt im Appartement auf PS. Er wiegt jetzt ca. 16 kg und ist fast 50cm hoch, er ist reisebereit.

Er kann schon Autofahren und an der Leine geht er auch. Er macht seine Geschäft draußen aber auch im Haus auf eine Unterlage. Er ist Futter und Spielzeug aggressiv. Er reagiert aggressiv auf alles was ihm gefällt. Ansonsten ist er der beste Freund den man sich vorstellen kann. Sehr gescheit und versteht alles. Seine PS würde ihn nicht abgeben aber er ist der Meinung , Snoopy braucht einen Garten und mehr Auslauf. Er kann ihm das nicht anbieten. Er vesteht sich auch mit Hunden, ist ein bisschen ängstlich und kennt die Hundesprache nicht. Im Haus hat er alles zerstört und zerlegt. Katzen kennt er nicht und wenn er sie auf der Straße sieht, ist er neugierig.

Wir vermitteln nach positiver Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 350 € bei kastrierten Hunden.

IMG_902_thumbnail_600x600px.jpg


 Unser zurückhaltender Delsy (08/2020 SH: unbekannt)

Rasse: Mischling

Geburtsdatum geschätzt: 01.08.2020

Geschlecht: männlich

Größe: unbekannt

Aufenthaltsort: Sibiu / Rumänien, ausreisebereit Mitte Dezember

Bei seiner Ausreise ist er vollständig geimpft, gechippt, entwurmt und entfloht.

Beschreibung:

Delsy wurde mit Lungenentzündung gefunden. Er hat noch ein paar Probleme beim Atmen aber der TA meint die Lunge ist in Ordnung und es ist von der Nase. Wir könnten ihnimpfen und hat Tollwut und die Parvoimpfung bekommen. Delsy ist eine liebe Seele. Anfangs hatte er Angst vor Menschen. Jetzt ist er zutraulich mit den Pflegeeltern. Besuch ist nicht gruslig, ist ein bisschen zurückhaltend aber er lässt sich streicheln. Er macht sein Geschäft nur im Bad auf eine Unterlagen. Draußen kennt er nicht und leider kann man mit ihm nicht spazieren gehen. Er kann auch alleine zu Hause bleiben. Er weint nicht. Er spielt mit seinen Spielsachen. Er macht auch nichts kaputt. Er hat nur am Anfang ein Kabel zerlegt aber er hat viele   Spielsachen bekommen und ein Paar Hausschuhe. Er hat schnell verstanden dass er nur damit spielen darf und interessiert sich nicht mehr für andere Sachen. Man kann ihm Sachen wegnehmen und er reagiert nicht. Er bellt nur in der Nacht wenn er Hunger hat. Wenn die PS isst, bringt er sein Napf obwohl er gefressen hat. Er verlangt immer wieder :). Er ist brav, hört und ist ruhig vom Charakter. Er ist überhaupt nicht dickköpfig. 

Wir vermitteln nach positiver Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 300 € bei kastrierten Hunden.

 IMG_906_thumbnail_600x600px.jpg


Unsere liebe LUNA

Rasse: Mischling

Geburtsdatum: 10.01.20

Geschlecht: weiblich 

Gewicht: ca25kg

Größe: groß

Aufenthaltsort: Sibiu / Rumänien

Luna ist bei ihrer Ausreise komplett geimpft, gechipt, kastriert, entwurmt und entfloht.

LUNA ist ein 10 Monate alter Mischlingshund, Weibchen, mittlerer Größe. Sie wiegt jetzt ~25 Kg. Sie wurde am 10. Januar 2020 auf einem Feld neben Hosman, Sibiu, geboren. Sie waren insgesamt 8 Welpen, aber nur 2 davon haben wegen der Kälte und dem Hunger überlebt. Luna ähnelt sehr viel ihrer Mutter, sie ist athletisch. Den Vater kennt man nicht. Sie war ~5 Wochen alt als sie gefunden wurde und hat in Hosman auf einem Bauernhof mit 2 anderen Hunde und einem Pferd gelebt bis wir sie adoptiert haben.Wir haben sie kennengelernt als sie 4 Monate alt war und seit damals lebt sie bei uns in Sibiu. Wir wohnen in einem Haus mit Hof und Garten. Luna hat nur draußen im Hof geschlafen, ins Haus darf sie nicht. Luna ist sehr verspielt und aktiv. Sie liebt es mit Menschen zu laufen und zu spielen. Sie mag Kinder und mag es mit ihnen zu spielen, aber sie kennt keine Grenzen. Sie springt auf sie, stößt sie um und beißt sie im Spiel, deshalb erschreckt sich kleine Kinder. Luna wurde noch nicht erzogen. Sie bellt nicht wenn jemand vorbei geht, fährt oder radelt. Sie bellt hin und wieder andere Hunde an. Am Anfang war sie sehr ängstlich und lief vor Menschen weg und versteckte sich, aber jetzt  ist sie sehr freundlich und begrüßt jeden, auch wenn sie ihn nicht kennt. Sie mag es auch mit Hunde mittlerer Größe (so wie sie) zu spielen. Vor manche Hunde hat sie  Angst und bellt sie an oder versteckt sich. Sie hat einen Jagdtrieb den man ihr mit viel Arbeit und Mühe abtrainieren kann. An der Leine kann sie noch nicht gut laufen das muss noch geübt werden. Sie gräbt viel, zieht Pflanzen aus der Erde heraus, nagt an fast alles (Holz, Plastik, Teppich, Karton, Schuhe u.a.). Aber ich glaube sie macht alle diese Sachen auch weil sie jung ist und sich langweilt. Sie hat Angst zum Tierarzt zu gehen seit sie geimpft und sterilisiert wurde. Für Luna wünschen wir uns eine aktive und erfahrene Familie die bereit ist ihr alles nötige mit viel Geduld zu lernen. 

IMG_857_thumbnail_600x600px.jpg


Unser verspielter Maxx (08/2020, SH: groß)

Rasse: Mischling

Geburtsdatum geschätzt: 07.08.2020

Geschlecht: männlich

Größe: groß

Aufenthaltsort: Sibiu / Rumänien, ausreisebereit am 11.12.2020

Bei seiner Ausreise ist er vollständig geimpft, gechippt, entwurmt und entfloht.

Beschreibung:

Maxx und seine Schwester Marcy kennen Katzen. Sie wollen mit ihnen spielen und laufen ihnen nach. Sie sind freundlich und nicht ängstlich. Maxx ist vom Charakter zurückhaltend, Marcy ist aber Vollgas. Beide kennen Grundkommandos aber nur auf Englisch.Sie werden groß, wiegen jetzt um die 9 kg.

Wir vermitteln nach positiver Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 300 € bei kastrierten Hunden.

 IMG_890_thumbnail_600x600px.jpg


Unsere verspielte Marcy (08/2020, SH: groß)

Rasse: Mischling

Geburtsdatum geschätzt: 07.08.2020

Geschlecht: weiblich

Größe: groß

Aufenthaltsort: Sibiu / Rumänien, ausreisebereit am 11.12.2020

Bei ihrer Ausreise ist sie vollständig geimpft, gechippt, entwurmt und entfloht.

Beschreibung:

Marcy und ihr Bruder Maxx kennen Katzen. Sie wollen mit ihnen spielen und laufen ihnen nach. Sie sind freundlich und nicht ängstlich. Ihr Bruder ist vom Charakter zurückhaltend, sie ist aber Vollgas. Beide kennen Grundkommandos aber nur auf Englisch.Sie werden groß, wiegen jetzt um die 9 kg.

Wir vermitteln nach positiver Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 300 € bei kastrierten Hunden.

 IMG_894_thumbnail_600x600px.jpg


Unser lieber Fulger (06/2020, SH: groß)

Rasse: Mischling

Geburtsdatum: 18.06.2020

Geschlecht: männlich

Größe: groß

Aufenthaltsort: Sibiu / Rumänien

Bei seiner Ausreise ist er vollständig geimpft, gechippt, entwurmt und entfloht.

Beschreibung:

Fulger und seine anderen Geschwister wurden in einem Sack Ende Juli gefunden. Sie wurden im Wald weggeworfen, nach ein paar Stunden nachdem sie geboren wurden. Eswaren 5 Geschwister von denen 4 überlebt haben. Sie wurden mit der Flasche großgezogen und hatten als Babys gastroenterologische Probleme, doch er ist jetzt soweit gesund. Fulger hat aber Knochenprobleme und ist in Behandlung. Er kann seine Hinterbeine zurzeit nicht wirklich benutzen. Er wurde mit Osteopenie diagnostiziert. Fulger spielt für sein Leben gern, ist freundlich, neugierig und menschenbezogen. Er versteht sich mit anderen Hunden und natürlich auch mit Kindern. 

Bei Interesse können wir gern auch Videos senden.

 IMG_0884_thumbnail_600x694px.png


Unser lieber Botic (06/2020, SH: groß)

Rasse: Mischling

Geburtsdatum: 18.06.2020

Geschlecht: männlich

Größe: groß

Aufenthaltsort: Sibiu / Rumänien

Bei seiner Ausreise ist er vollständig geimpft, gechippt, entwurmt und entfloht.

Beschreibung:

Botic und seine anderen Geschwister wurden in einem Sack Ende Juli gefunden. Sie wurden im Wald weggeworfen, nach ein paar Stunden nachdem sie geboren wurden. Eswaren 5 Geschwister von denen 4 überlebt haben. Sie wurden mit der Flasche großgezogen und hatten als Babys gastroenterologische Probleme, doch er ist jetzt soweit gesund. Botic hat aber Knochenprobleme und ist in Behandlung. Er kann seine Hinterbeine zurzeit nicht wirklich benutzen. Er wurde mit Osteopenie diagnostiziert. Botic spielt für sein Leben gern, ist freundlich, neugierig und menschenbezogen. Er versteht sich mit anderen Hunden und natürlich auch mit Kindern. 

Bei Interesse können wir gern auch Videos senden.

IMG_886_thumbnail_600x600px.jpg


 Unsere liebe Nala (05/2020, SH: groß) -RESERVIERT-

Rasse: Mischling

Geburtsdatum geschätzt: 12.05.2020

Geschlecht: weiblich

Größe: groß

Aufenthaltsort: Sibiu / Rumänien

Bei ihrer Ausreise ist sie vollständig geimpft, gechippt, entwurmt und entfloht.

Beschreibung:

Nala ist welpentypisch verspielt und wird groß. 

Wir vermitteln nach positiver Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 300 € bei kastrierten Hunden.

 IMG_858_thumbnail_600x600px.jpg


Unser lieber Jack (02/2011, SH: 70 cm)

Rasse: Mischling

Geburtsdatum: 23.02.2011

Geschlecht: männlich

Größe: 70 cm

Leine: ja

Aufenthaltsort: Sibiu / Rumänien

Bei seiner Ausreise ist er vollständig geimpft, gechippt, kastriert, entwurmt und entfloht.

Beschreibung:

Jack haben wir in der Stadt gefunden. Zusammen mit einem Rüden war er nach einer 

läufigen Hündin unterwegs. Er hat einen alten Bruch am rechten Hinterbein und er läuft auf drei Beinen. Er ist hundeverträglich und lieb zu Menschen, gelassen und sozial. Sobald er aber sein eigenes Zuhause haben wird, kann es sein, dass er wachsam werden kann. Er wird Besuch und Fremde anbellen. Wir schreiben das, weil er eine Weile in der Hundepension war und dort zeigte er dieses Verhalten. Jetzt im Tierheim macht er das nicht mehr.

Wir vermitteln nach positiver Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 350 € bei kastrierten Hunden.

IMG_862_thumbnail_600x600px.jpg


 Unser ängstlicher Dobby (01/2019, SH: unbekannt)

Rasse: Mischling

Geburtsdatum: 01.01.2019

Geschlecht: männlich

Größe: unbekannt

Aufenthaltsort: Sibiu / Rumänien

Bei seiner Ausreise ist er vollständig geimpft, gechippt, entwurmt und entfloht.

Beschreibung:

Dobby ist bei einer Frau auf den Hof gekommen und wollte nicht mehr weg. Er war sehr dünn, lange Nägel und hatte keinen Chip. Sie hat ihn ein paar Tage behalten aber wir mussten ihn wegholen, denn obwohl er ängstlich ist, hat er sich sehr an sie gebunden. Blieb keine Sekunde allein und begann zu schreien, wenn sie kurz wegging. Er hat auch ein paar Vorhänge kaputt gemacht... Dann hat er Panik vor den Arbeiter bekommen und ist den Berg hoch weggerannt und sie musste Schwanger nach ihm rennen. Dann sagte sie, er muss weg denn ihr 2 jähriges Kind kommt von den Großeltern zurück.Also er ist sehr ängstlich und unsicher aber auch sehr anhänglich und baut sehr schnell Bindung auf.

Wir vermitteln nach positiver Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 300 € bei kastrierten Hunden.

 IMG_866_thumbnail_600x600px.jpg


Unsere Ayumi (09/2017, SH: 42 cm)

Rasse: Mischling

Geburtsdatum: 15.09.2017

Geschlecht: weiblich

Größe: 42 cm

Leine: ja

Aufenthaltsort: Sibiu / Rumänien aber reisebereit

Bei ihrer Ausreise ist sie vollständig geimpft, gechippt, kastriert, entwurmt und entfloht.

Beschreibung:

Charakter: freundlich, sozial zu Menschen, aktiv, kontaktfreudig, nicht verträglich anderen Hunden gegenüber. Ayumi erschien eines Tages auf einem Fabrikgelände und brachte dort 6 Welpen auf der Welt. Wir haben die Mama und ihre Babys aufgenommen und versorgt. Leider starb das Kleinste und Ayumi zog fünf schöne Welpen auf. Jetzt wartet sie auf die richtigen Menschen die ihr ein schönes Zuhause als Einzelhund geben können, denn Ayumi toleriert andere Hunde sehr wenig. Sie geht schön an der Leine in der Gruppe gassi. Bellt kein Hund an und benimmt sich sehr gut. Sobald man Pause macht und ein Hund ihr zu Nahe kommt, greift sie diesen an.

Wir vermitteln nach positiver Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 350 € bei kastrierten Hunden.

 IMG_870_thumbnail_600x600px.jpg


 Unsere süßen D-Welpen  (09/2020, SH: ca. 40 - 50 cm) -RESERVIERT -

Rasse: Mischling

Geburtsdatum: 09.09.2020

Geschlecht: weiblich/männlich

Größe: 40 - 50 cm

Aufenthaltsort: Sibiu / Rumänien, ausreisebereit ab Januar 2021

Bei ihrer Ausreise ist sie vollständig geimpft, gechippt, entwurmt und entfloht.

Beschreibung:

Sie sind 5 Geschwistern, die Mutter hat eine Schulterhöhe von 42 cm. Der Vater 

ist uns leider bekannt. Die kleinen sind welpentypisch verspielt.

Wir vermitteln nach positiver Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 300 € bei kastrierten Hunden.

IMG_880_thumbnail_600x600px.jpg

 IMG_882_thumbnail_600x1172px.jpg


Unsere liebe Luna (05/2020, SH: 52 cm)

Rasse: Mischling

Geburtsdatum: 18.05.2020

Geschlecht: weiblich

Größe: 52 cm

Aufenthaltsort: Sibiu / Rumänien

Bei ihrer Ausreise ist sie vollständig geimpft, gechippt, entwurmt und entfloht. Sie ist reisebereit.

Beschreibung:

Mag Kinder aber springt auf sie. Sie ist Welpentypisch verspielt. Wohnt im Apartment und ihre Leute sind überfordert. Sie mag Schuhe kauen oder andere Sachen. Nicht ihre Spielsachen oder Kauknochen. Mit Katzen will sie spielen, weiß aber nicht wie sie mit ihnen umgehen soll. Das stresst die Katzen.

Wir vermitteln nach positiver Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 300 € bei kastrierten Hunden.

 IMG_827_thumbnail_600x600px.jpg


Unsere verspielte Vivi (02/2020, SH: 56 cm)

Rasse: Mischling

Geburtsdatum geschätzt: 05.02.2020

Geschlecht: weiblich

Größe: 56 cm

Aufenthaltsort: Sibiu / Rumänien

Bei ihrer Ausreise ist sie vollständig geimpft, gechippt, kastriert, entwurmt und entfloht.

Beschreibung:

Sie wurde auf der Straße gefunden. Vermutlich ausgesetzt. Vivi ist absolut unkompliziert und lieb zu Menschen und anderen Hunden. Sie ist fröhlich und verspielt. Vivi wurde bereits kastriert und könnte jederzeit ausreisen.

Wir vermitteln nach positiver Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 350 € bei kastrierten Hunden.

 IMG_771_thumbnail_600x600px.jpg


Unser wilder Boris (04/2020, SH: unbekannt)

Rasse: Mischling

Geburtsdatum geschätzt: 15.04.2020

Geschlecht: männlich

Größe: unbekannt

Aufenthaltsort: Sibiu / Rumänien

Bei seiner Ausreise ist er vollständig geimpft, gechippt, kastriert, entwurmt und entfloht.

Beschreibung:

Er muss in eine Familie die mit ihm arbeiten wollen und mit Boris eine Hundeschule besuchen. Falls nicht, könnte seine neue Familei schnell überfordert sein, denn Boris ist stur und hat seinen eigenen Kopf. Er ist ein Energiebündel und braucht viel Auslauf. Kinder mag er und er tut keiner Seele etwas aber er springt und hört noch nicht gut. Er ist bei Claudiu und dieser ist Hundetrainer. Er hat eine Hundepension und ganz viele eigene Hunde. Sein Sohn ist 3. Er spielt und zieht an jedem Hund. Riesige Schäferhunde machen ihm keine Angst. Aber der Kleine mag Boris nicht da er ihn anspringt und dabei umwirft. Charakterlich ist er ein toller Hund für Menschen mit Hundeerfahrung. Er ist ein guter, freundlicher, nicht ängstlicher Hund. Man muss nur mit ihm arbeiten denn er hat einen starken Charakter.

Wir vermitteln nach positiver Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 350 € bei kastrierten Hunden.

 IMG_0749_thumbnail_600x787px.jpg


 Unser komplizierter Felix (10/2018, SH: 56 cm)

Rasse: Mischling

Geburtsdatum geschätzt: 30.10.2018

Geschlecht: männlich

Größe: 56 cm

Aufenthaltsort: Sibiu / Rumänien

Bei seiner Ausreise ist er vollständig geimpft, gechippt, kastriert, entwurmt und entfloht.

Beschreibung:

Wir haben Felix auf einem Gelände gefunden. Alles schien verlassen. Der arme Hund lag angebunden ohne Futter und Wasser. Er war nur Haut und Knochen. Für Felix wünschen wir uns unbedingt ein kinderfreies Zuhause, bei hundeerfahrenen Menschen, die Geduld und Verständnis für ihn haben. Wieso hundeerfahrene Menschen? Als wir ihn zu uns ins TH brachten, hat er ein territoriales Verhalten aufgebaut. Ich würde sagen territoriale Aggression, denn er hat mehrere Leute stark angeknurrt und versucht "Eindringlinge" in sein Revier durch Drohverhalten zu bedrängen und ich glaube er wäre im Stande gewesen sie auch zu beißen. Er war in der Quarantäne als er das gezeigt hat. Nach dem wir ihn auf die Zwinger gesetzt haben, hat sich das verändert. Er ist fremden gegenüber offener geworden, aber sein Vertrauen, meiner Meinung nach, muss man sich verdienen. Er liebt Robert und Robert konnte von Anfang an mit ihm alles machen. Sicher hat Felix versucht auch nach Robert zu schnappen als dieser ihn impfen wollte. Robert hat ihn gemaßregelt und so wurde alles beendet. Ab dem Moment kann Robert mit ihm alles machen was er will. Felix vertraut ihm blind und benimmt sich wie ein normaler Hund. Wenn er nicht in hundeerfahrene Hände kommt, kann das wiederaufkommen. An der Leine geht er auch, ist voller Energie, liebt es draußen zu sein, zu rennen und die Gegend zu erkunden und deswegen suchen wir für ihn ein ruhiges Zuhause auf dem Land.

Wir vermitteln nach positiver Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 350 € bei kastrierten Hunden.

 IMG_674_thumbnail_600x600px.jpg


Unsere Pam (11/2016, SH: 55 cm)

Rasse: Mischling
Geburtsdatum geschätzt: 15.11.2016
Geschlecht: weiblich
Größe: 55 cm
Aufenthaltsort: Sibiu / Rumänien
Sie besitzt einen EU-Heimtierausweis, ist gechippt, geimpft und kastriert

Beschreibung:

Pam wurde aus dem städtischen Tierheim in Sibiu, Rumänien geholt. Sie ist sehr ängstlich und zurückhaltend. Pam braucht erfahrene Menschen, die ihr Vertrauen aufbauen. Pam muss noch alles lernen und ist umweltunsicher. Pam braucht ihre Zeit, um warm zu werden, wenn sie Vertrauen gefasst hat, ist sie ein wahrer Engel. Alleine ihr Blick lässt Eisberge schmelzen. Pam versteht sich mit anderen Hunden, egal ob Rüden oder Hündinnen. Vielleicht ist dort draußen jemand, der das Herz von Pam erobern möchte. Pam ist ca. im November 2016 geboren, 55 cm groß und könnte sofort ausreisen. Sie besitzt einen EU-Heimtierausweis, ist gechippt, geimpft und kastriert. Momentan lebt sie noch in Sibiu, Rumänien, kann aber jederzeit ausreisen. Wir freuen uns über Ihr Interesse an Pam. Viel Glück, süße Maus!

Wir vermitteln nach positivem Vorbesuch mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 350 € bei kastrierten Hunden.

Bei der Ausreise ist Pam vollständig geimpft, kastriert, gechippt, entwurmt und entfloht.

IMG_662_thumbnail_600x600px.jpg


Unsere anhängliche Lotte (08/2018, SH: 60 cm)
Rasse: Mischling
Geburtsdatum geschätzt: 03.08.2018
Geschlecht: weiblich
Größe: 60 cm
Aufenthaltsort: Sibiu / Rumänien
Bei ihrer Ausreise ist sie vollständig geimpft, gechippt, entwurmt und entfloht.

Beschreibung:

Lotte fand man, ausgesetzt, vor einer Kirche in einem Dorf in der Nähe von Sibiu. Sie hatte große Schmerzen und konnte nicht aufstehen. Da sie am Hals kaum noch Fell hatte, geht man davon aus, dass sie davor an der Kette gelebt hat. Sie hat einen Bruch am Vorderbein, vermutlich wurde sie deswegen entsorgt. Lotte wurde dem Tierarzt vorgestellt, dieser meinte, dass der Bruch schon älter ist und nicht mehr operiert werden kann. Animal Life Sibiu ist mit Lotte auch noch in die Klinik gefahren, dort hat man das Beinchen geröntgt. Sie hat einen Speichenbruch (Radiusfraktur) und einen Ellenbruch (Ulnafraktur). Es hat sich ein ungünstiger Kallus gebildet (neugebildetes Knochengewebe), dadurch ist ein Bein 3 cm kürzer. Lotte bewegt sich aber normal. Lotte ist noch nicht kastriert. Sie ist vom Charakter sehr lieb, nett, freundlich und anhänglich. Mit anderen Hunden hat sie auch keine Probleme, nur ihr Futter möchte sie nicht teilen.

Wir vermitteln Lotte nach positiver Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr (Auslagenentschädigung) von 300 €.

IMG_666_thumbnail_600x600px.jpg


Unser lieber Chino (08/2014, SH: 62 cm) - RESERVIERT -
Rasse: Mischling
Geburtsdatum geschätzt: 08.08.2014
Geschlecht: männlich
Größe: 62 cm
Aufenthaltsort: Sibiu / Rumänien
Bei seiner Ausreise ist er vollständig geimpft, gechippt, kastriert, entwurmt und entfloht. Er ist bereits ausreisebereit.

Beschreibung:

Chino haben wir im Städtischen Tierheim gefunden. Wie er dort gelandet ist wissen wir nicht. Er war in einer Hundehütte und bewachte vor den anderen Hunden einen Knochen. Wir nahmen ihn zu uns. Er ist ein ganz lieber Kerl der schön an der Leine geht und sich mit allen Hunden versteht. Beim Essen sollte man aber aufpassen. Er freut sich über alles und macht alles mit voller Begeisterung mit. Er mag auch spielen.

Wir vermitteln nach positiver Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 350 € bei kastrierten Hunden.

IMG_670_thumbnail_600x600px.jpg


Unsere Tana (07/2016, SH: unbekannt)

Rasse: Mischling

Geburtsdatum geschätzt: 10.07.2016

Geschlecht: weiblich

Größe: unbekannt

Aufenthaltsort: Sibiu / Rumänien

Bei Ihrer Ausreise ist sie vollständig geimpft, gechippt, entwurmt und entfloht.

Hundeverträglich, lieb und freundlich zu Menschen

Beschreibung:

Tana wurde am Straßenrand in einer Grube gefunden. Sie wurde überfahren und konnte nicht mehr aufstehen. Sie war sehr schwach und abgemagert. Wir glauben, dass sie tagelang dort gelegen hat, ohne Futter und ohne Wasser. Die Röntgenbilder zeigten, dass sie eine Verletzung am Femurkopf hat. Die Tierärzte schlugen eine Femurkopfresektion vor. Um Tana die optimale Medizinische Versorgung zu ermöglichen [inform einer OP bei einem Spezialisten] welche sie braucht, sollte sie schnellstmöglich nach Deutschland [auch eine Pflegestelle würde viel helfen] kommen. Sie hatte des Weiteren null Muskulatur! Also bekam sie Schmerzmittel, gutes Futter und wir haben begonnen ihre Muskulatur aufzubauen. Diese Woche versuchen wir neue Röntgenbilder zu machen.

Wir vermitteln nach positiver Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 300€ bei unkastrierten Hunden.

 IMG_626_thumbnail_600x600px.jpg


Unser schüchterner Dexter (01/2016, SH: 52 cm)

! Dexter kann ab November in 88527 Unlingen kennengelernt werden ! 

Rasse: Mischling

Geburtsdatum geschätzt: 24.01.2016

Geschlecht: männlich

Größe: 52 cm

Aufenthaltsort: Sibiu / Rumänien, er kann ab November in 88527 Unlingen (Nähe Ulm) 

kennengelernt werden.

vollgeimpft und kastriert.

Beschreibung:

Dexter zeigt sich bei unseren Kollegen in Sibiu in den Zwingern sehr ruhig und zurückhaltend. Natürlich kann es sein, dass er, wenn er denn die Chance auf ein Zuhause bekommt, etwas lebhafter wird, aber derzeit erscheint er eher etwas schüchtern zu sein. Mit den Hunden in seinem Zwinger hat er keinerlei Probleme. Wir glauben, dass er ein Zuhause mit einem Freund bevorzugen würde, denn gefunden haben wir ihn neben seinem toten überfahrenen Freund. Er lag Tage dort an der Landstraße und bewachte ihn... An einer Leine zu laufen kennt Dexter nicht, das muss er noch lernen.Zu Menschen ist er lieb und mag auch schmusen. Wir wünschen uns für Dexter eine liebevolle Familie die ihm alles was er nicht kann mit Lust beibringen möchte.

Wir vermitteln nach positiver Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 350€ bei kastrierten Hunden. 

Bei seiner Ausreise ist er vollständig geimpft, gechippt, kastriert, entwurmt und entfloht.

IMG_606_thumbnail_600x600px.jpg


Unser Spike (05/2018, SH: 71 cm)

Rasse: Mischling

Geburtsdatum: 29.05.2018

Geschlecht: männlich

Größe: 71 cm

Gewicht: ca. 38 kg

Aufenthaltsort: Sibiu / Rumänien

vollgeimpft und kastriert.

Beschreibung:

Als wir mit einem anderen Hund in der Praxis waren, kam eine verzweifelt Frau mit Spike an der Leine. Sie suchte ein Zuhause und fragte nach ob die Tierärzte ihn einschläfern würden, wenn sie es nicht schafft. Sie musste umziehen, denn wegen Corona hatte sie ihren Job verloren. Wir haben Spike aufgenommen, obwohl wir wussten was auf uns zukommt und wie schwer es sein wird, so ein Hund zu vermitteln. Spike ist leider nicht einfach. Er ist lieb zu Menschen. Man kann mit ihm alles machen und tun. Leider ist er unverträglich und hoch aggressiv anderen Hunden gegenüber. Seine Besitzerin erzählte uns, dass er als Junghund von mehreren Hunden attackiert wurde, dass er damals fast starb. Es gibt aber Hoffnung, denn sie erzählte noch, dass Spike ein paar Hundefreunde hatte, die er akzeptiert hat. Also man kann daran arbeiten. Das zweite Problem ist, dass der Hund gar nicht gut läuft. Die Bänder am Knie sind laut Tierarzt sehr weich und schwach. Wir wissen nicht ob die Ursachen der Knieinstabilität eine angeborene oder erworbene Bänderschwäche ist. Der Tierarzt möchte ihn noch nicht operieren. Spike bekommt Artrovet und er braucht regelmäßige Spaziergänge und kontrollierte Bewegung um die Muskulatur aufzubauen und die Gelenke zu stärken. Dass er bei seiner Besitzerin an der Kette leben musste, hat seinen Beinen gar nicht geholfen.

Update (Okt. 2020): er ist nicht mehr so aggressiv zu anderen Hunden. Nur wenn er von dominanten Rüden bedrängt wird. Mit Mädchen hat er kein Problem. Er ist wahnsinnig lieb und gelehrig. Bitte in den Texten anpassen.

  IMG_505_thumbnail_600x600px.jpg


Unsere liebe Joschi (06/2013, SH: 50 cm)

Rasse: Mischling

Geburtsdatum: 04.06.2013

Geschlecht: weiblich

Größe: 50 cm

Gewicht: ca. 18 kg

Aufenthaltsort: Sibiu / Rumänien

vollgeimpft und kastriert.

Beschreibung:

Joschi haben wir auf der Straße gefunden. Wir erfuhren, dass sie dort in der Gegend schon seit lange lebte. Nun hatte ein Tumor an der Milchleiste. Wir haben sie aufgenommen und operiert. Die rechte Milchleiste wurde rausgeholt und unsere Maus erholte sich gut. Joschi ist eine liebe, ruhige Hündin. Ganz lieb und freundlich zu Menschen. Mit Hunden hat sie manchmal ein paar Auseinandersetzungen. Joschi ist futterneidisch und bewacht ihr Futter.So ist es passiert, dass sie jetzt gebissen wurde. Katzen jagt sie gerne aber bei ihrer Pflegestelle hat sie gelernt und verstanden, dass die Katzen in diesem Hof nicht gejagt werden müssen.

 IMG_513_thumbnail_600x600px.jpg


Unsere verschmuste Gina (06/2017, SH: 57 cm)

Rasse: Mischling

Geburtsdatum: geschätzt 19.06.2017

Geschlecht: weiblich

Größe: 57 cm

Aufenthaltsort: Sibiu / Rumänien

vollgeimpft und kastriert.

Beschreibung:

Gina wurde mit einer Wunde am Hals gefunden. Sie hatte eine Kette um den Hals die eingewachsen war. Die Wunde ist jetzt geheilt aber die psychischen Wunden sind geblieben. Gina ist lieb und freundlich zu Menschen aber sie ist sehr skeptisch. Sie lässt sich schwer anfassen und ist immer vorsichtig. Sie mag es nicht vom hinten angefasst zu werden oder am Hals. Dann dreht sie sich sofort um und warnt. Sie geht z. B. sehr, sehr schön an der Leine aber das Problem ist sie anzuziehen. Drinnen ist sie sehr lieb und sie schmust auch gerne. Draußen ist sie angespannt. Bei uns wird sie geliebt und wir haben ihr Zeit gegeben, aber trotzdem braucht sie ein liebevolles Zuhause, wo sie entspannen kann und wieder vertrauen in Menschen aufbauen kann. Leider sollte das ein Einzelplatz sein, denn Gina mag andere Hunde nicht.

 IMG_497_thumbnail_600x600px.jpg


 Unser lieber DON (07/2018, SH: 48 cm) - RESERVIERT -

! Don kann ab sofort in 85283 Wolnzach kennengel werden !

Rasse: Mischlingshund

Geburtsdatum: Juli 2018

Geschlecht: männlich

Größe: ca. 48 cm

Gewicht: ca. 18 kg

Aufenthaltsort: in 85238 Wolnzach 

Schutzgebühr: 350,- €

Don ist vollständig gesund, kastriert, geimpft, gechippt und hat einen EU-Heimtierausweis sowie einen Impfpass. 

Beschreibung: 

Don wurde auf der Straße gefunden und übersäht mit Bissen. Seine Augen waren entzündet wegen eingewachsener Haare, er musste operiert werden. Die Operation verlief ohne Probleme. Don hat so seine Probleme mit Hunden was wohl auf seine Vorgeschichte zurückzuführen ist. Er wäre gerne ein Einzel Prinz. Don ist sehr stürmisch und daher nicht für eine Familie mit kleinen Kindern geeignet. Wir vermitteln ihn nur zu Menschen die fest im Leben stehen und sich der Verantwortung bewusst sind. Teenager typisch testet er immer wieder seine Grenzen und schaut wie weit er gehen kann. Er braucht eine konsequente Erziehun. Er kennt auch leider noch nicht viele Grundkommandos, dies wird aber bereits bei seiner Pflegestelle fleißig geübt. Don versucht zu gefallen und ist willig zu lernen. 

  IMG_478_thumbnail_600x600px.jpg


Unser verspielter TAMILO (07/2018, SH: 57 cm)

Rasse: Mischlingshund

Geburtsdatum: Juli 2018

Geschlecht: männlich

Größe: ca. 57 cm

Gewicht: ca. 26 kg

Aufenthaltsort: Sibiu / Rumänien

Schutzgebühr: 350,- €

Tamilo ist vollständig gesund, kastriert, geimpft, gechippt und hat einen EU-Heimtierausweis sowie einen Impfpass. 

Beschreibung:

Tamilo war ein Straßenhund und da er so freundlich ist und jeden Menschen lieb begrüßte, haben wir ihn aufgenommen. Er ist verspielt, sozial und verträglich mit anderen Hunden. An der Leine geht er auch sehr gut. Ins Auto steigen klappt nicht so gut. Er hat ein bisschen Angst aber das wird. Er ist umweltsicher. Tamilo ist ein ganz toller Hund mit viel Potenzial. Er hat bei uns noch seinen eigenen Kopf und er hört nicht und kommt nur wenn er sich ausgetobt hat oder wenn er es entscheidet. Das ist so, weil er keine Bindung aufgebaut hat. Aber wenn dieser Hund mal ankommt, wird er der perfekte Hund sein.

IMG_469_thumbnail_600x600px.jpg  


LUNA & TOBI (Luna: 3,5 Jahre, Tobi: 7 Monate)

Luna ist eine 3.5 jährige Mischlingshündin. Sie wurde an einer Straßenkreuzung gefunden, vor Angst zitternd, als sie nur ein paar Monate alt war. Sie wurde dann von ihren sogenannten "Rettern" im Hof einer lieben Dame- Ingrid- ausgesetzt. Mit 5 Monate wurde sie adoptiert, aber nach 2 Wochen zu Ingrid zurückgebracht - der Grund dafür war, dass sie zu schnell zu groß wird... Heute lebt sie bei Ingrid und sie verträgt sich super mit den anderen Rüden (2), aber nicht mit einer Hündin, die älter als sie ist. Sie hat am Anfang immer ein bisschen Angst vor Menschen und ist scheu, aber mit der Zeit gewöhnt sie sich an neuen Menschen und ist super lieb und schmusig. Man sieht in ihren Augen wie sie sich freut, wenn man sie streichelt. Sie macht ganz originelle und süße Geräusche wenn sie sich freut. 

Ihr bester Freund ist Tobi und es wäre super, wenn die beiden von der selben Familie adoptiert werden könnten, damit sie zusammen bleiben. Er ist ein 7 Monate alter Rüde, der von Ingrid in der Mitte einer überfüllten Strasse in Dezember gefunden wurde, als es draußen sehr kalt war. Wenn man ihn nicht gerettet hätte wäre er sicher überfahren oder erfroren. Tobi ist heute ein sehr aktiver und froher Hund, der das Leben jede Minute zu 100% genießt. Er spielt mit allen Hunden sehr gerne, aber liebt Luna am meisten. Die beiden haben ein großes Bett, das sie teilen, in dem sie dann zusammen schlafen. Beim Essen ist Tobi ein bisschen habgierig, denn er frisst immer auch Lunas Futter, deshalb muss man ein bisschen aufpassen, damit sie auch ruhig essen kann. Beide vertragen sich sehr gut mit größeren und dominanten Hunden, aber bei den Kleineren versuchen sie dominant zu sein. Tobi liebt einfach alle Menschen von der ersten Minute in der er sie kennt, aber Luna braucht immer ein bisschen mehr Zeit und man muss mit ihr Geduld haben, bis man ihr Herz und Vertrauen gewinnt, deshalb ist sie immer am Anfang schüchtern und ängstlich. Sie vertragen sich sogar mit Katzen, aber das nur weil Ingrid auch viele Katzen hat und deshalb mussten die beiden unbedingt lernen sich auch mit Katzen gut zu benehmen, aber sie sind nicht sehr begeistert von Katzen.

 IMG_428_thumbnail_600x600px.jpg


Unsere freundliche KIRA (05/2011, SH: ca. 62 cm)

Rasse: Mischlingshündin

Geburtsdatum: 29.05.2011

Geschlecht: weiblich

Größe: ca. 62 cm

Gewicht unbekannt

Aufenthaltsort: Sibiu / Rumänien

Schutzgebühr: 350,- €

Kira ist vollständig gesund, kastriert, geimpft, gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis sowie einen Impfpass. Ausreisebereit wäre sie ab Anfang Juli.

Beschreibung: 

Eine Obdachlose Dame lebt mit ihren Hunden auf einem verlassenen Gelände, Sie liebt ihre Hunde sehr und wir unterstützen Sie. Diese Hündin die nicht der Obdachlosen Dame gehört, kam eines Tages mit blutendem abgeschnittenem Schwanz, suchthe Schutz und Futter. Die Obdachlose hat sofort Kontakt zu Animal Life aufgenommen und Animal Life hat den Hund zu sich geholt. Sie hatte keinen Chip und niemand hat Kira vermisst. Also hat Animal Life sie behalten. 

Charakter: ein lieber, freundlicher Hund. Sie ist aktiv, verschmust, stadttauglich und sozial. Sie hat aber leider eine Jagdtrieb. Man sieht es auf den Bildern schon. Wo sie das Bein hebt, hat Kira eine Katze gesehen. Also man sollte mit ihr immer an der Leine laufen. Sie ist hundeverträglich aber man sollte bei ihr aufpassen. Kleine Hunde verwechselt sie mit einer Beute.

IMG_322_thumbnail_600x600px.jpg


Unser freundlicher RIPPI (06/2009, SH: ca. 61 cm)

Rasse: dt. Bracke

Geburtsdatum: 25.06.2009

Geschlecht: männlich

Größe: groß ( 61 cm)

Vollgeimpft, NICHT kastriert und wir würden ihn gerne wegen seines Alters unkastriert lassen. Falls es jedoch gemacht werden muss, werden wir ihn kastrieren lassen.

Beschreibung:

-Rippi wurde als Baby aus Bukarest von einem Jagdhundzüchter gekauft. Jetzt mit 11 Jahren passt er nicht mehr ins Bild... Der Sohn der Familie hat jetzt eine eigene Familie, kleine Kinder, keiner hat mehr Zeit für Rippi und so finden sie dass sie ihm „nicht mehr artgerecht sind”....

-Früher wurde Rippi mit zu den Jagdpartien genommen, seit drei Jahren aber wurde er nicht einmal mehr Spazieren geführt und nicht nur das; weil er noch genug Energie hat und nichts von seinem alten Leben, muss er jetzt angekettet an seiner Holzhütte bleiben, denn „er zerstört den Rasen auf dem Hof”.

-Rippi kann logischerweise Katzen, Geflügel und kleine Hunde nicht ausstehen; die werden direkt als Beute angesehen.

-Mit Hunden in normaler Größe aber hat er gar kein Problem, seien es Rüden oder Damen (früher lebte er mit einem Akita Inu Rüden auf dem Hof)

-Er ist sehr lieb, sehr freundlich, hat eine gute physische Fassung im allgem. Für sein Alter, ist er voller Energie und in dieser Hinsicht unterfordert. Früher waren die besten Tage die an denen er mit zu den Jagden mit durfte, nach solch einen Tag kam er erschöpft aber überglücklich nach Hause zurück.

-Er läuft schön an der Leine, aber da er seit 3 Jahren nicht mehr rausgeführt wurde, hat er natürlich am Anfang sehr gezogen.

-Im Moment hat er eine Augenentzündung, aber es ist nichts Schlimmes; ich habe dem Besitzer gesagt, er soll mit ihm zum TA gehen und es behandeln lassen.

-Mit Kindern hat er gar kein Problem und er spielt unheimlich gern mit ihnen. Das Problem ist nur, dass er groß ist, sehr viel springt und ohne zu wollen einen kratzt. Daher ist er für kleine Kinder nicht geeignet.

-Als fremde Person hat er mich direkt freundlich begrüßt und nahm direkt seinen Ball in den Mund, damit wir zusammen damit spielen... das hat mir mein Herz gebrochen.
IMG_306_thumbnail_600x600px.jpg 

Unsere liebe CLEO (09/2013, SH: ca. 57 cm)


Rasse: Schäferhund-Mischling
Geburtsdatum: 19 September 2013
Geschlecht: weiblich
Größe: ca. 57 cm
Gewicht unbekannt
Aufenthaltsort: Sibiu / Rumänien
Schutzgebühr: 350,- €
Cleo ist vollständig gesund, kastriert, geimpft, gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis sowie einen Impfpass.

Beschreibung:
Cleo hatte nie eine eigene Familie. Sie lebte auf einem Firmengelände zusammen mit ihrer Mama und Schwester Negruta. Als die Firma zumachte kamen sie zu uns. Die Mama wurde vermittelt.
Charakter: eine nette, gute, liebe Hündin, sehr anhänglich. Sie ist unsicher in fremden Situationen. Ihr Zwinger ist ihr Platz wo sie sich am sichersten fühlt und versucht deshalb immer in der Nähe zu sein, damit sie schnell reingehen kann, wenn etwas sie verunsichert. Sie ist verträglich mit anderen Hunden , außer mit kleinen Hunden, die mag sie nicht. Cleo sucht ein ruhiges Zuhause auf dem Land. An der Leine gehen kennt sie noch nicht.

IMG_286_thumbnail_600x600px.jpg

Unsere liebe NEGRUTA (09/2013, SH: ca. 57 cm)


Rasse: Schäferhund-Mischling
Geburtsdatum: 19 September 2013
Geschlecht: weiblich
Größe: ca. 57 cm
Gewicht unbekannt
Aufenthaltsort: Sibiu / Rumänien
Schutzgebühr: 350,- €
Negruta ist vollständig gesund, kastriert, geimpft, gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis
sowie einen Impfpass.

Beschreibung:
Negruta hatte nie eine eigene Familie. Sie lebte auf einem Firmengelände zusammen mit ihrer Mama und Schwester Cleo. Als die Firma zumachte kamen sie zu uns. Die Mama wurde vermittelt.
Charakter: eine nette, gute, liebe Hündin. Sie ist in manchen Situationen noch etwas unsicher, zum Beispiel wenn ihr die Leine angelegt wird, da erstarrt sie da sie es nicht kennt. Einer der Tierpfleger hat sie gestreichelt und langsam hat sie angefangen sich besser zu fühlen und hatte dann auch eine andere Körpersprache. Sie ist verträglich mit anderen Hunden und sucht ein ruhiges Zuhause auf dem Land.

IMG_279_thumbnail_600x600px.jpg


Unser lieber CARLO (06/2014, SH: 59 cm)


Rasse: Dogo Argentino / Ridgeback Mix (Listenhund Liste 2, Vermittlung in Bayern nicht möglich)
Geburtsdatum: 30.06.2014
Geschlecht: männlich
Größe: groß (59 cm)
Gewicht wenn möglich ca. 28 kg
Sein Impfschema wurde angefangen, aber es musste abgebrochen werden, weil er angefangen hat Durchfall zu haben. Bei den Kotproben wurde festgestellt, dass er Angylostoma hatte (obwohl er entwurmt wurde...). Die beiden letzten Teste sind negativ ausgefallen, er hat zwischendurch auch Antibiotikum bekommen, aber er hat weiterhin Durchfall. Er bekommt jetzt ein spezielles gastro-intestinal Futter und wir hoffen, dass wir sein Problem unter Kontrolle kriegen. Er ist noch NICHT kastriert. Zurzeit kann ich nicht sagen wann er ausreisebereit sein wird.

Beschreibung:
- Carlo wurde mit einer Kette um seinen Hals und mit mehreren Wunden an seinem Körper herumirrend gefunden.
- Er ist ein sehr lieber, gehöriger Hund und wenn er eine Person sieht springt er direkt auf einen zu um gestreichelt zu werden.
- Dieses gehörig sein verschwindet aber plötzlich, wenn er einen anderen Hund sieht: er kann keine anderen Hunde ausstehen
- Er ist ein sehr kräftiger Hund und gerade in Bezug auf andere Hunde, wenn er sie sieht, dann flattert die Person die ihn an der Leine hat einfach nur hinterher, daher müssten eventuelle Adoptanten auch physich im Stande sein ihn unter Kontrolle zu halten.
- Er läuft sehr gut an der Leine
- Er wurde bestimmt geschlagen, denn Maria sagt, dass wann immer er den Besen oder den Wischmopp sieht bekommt er Angst und ist aufgeregt, aber er ist niemals aggressiv den Menschen gegenüber, auch nicht als er intramuskuläre Injektionen bekommen musste.

IMG_17_thumbnail_600x600px.jpg


Unsere MIA (12/12, SH ca. 60 cm)

Geburtsdatum: ca. 20.12.2012

Geschlecht: weiblich

Kastriert

Schulterhöhe: 60 cm

Jemand hat uns den Hund gemeldet und meinte sie hat einen Tumor an der Scheide. Mia litt aber unter einem Scheidenvorfall. Wir haben sie kastriert und mit Zeit, Geduld und Massagen haben wir die Scheide repositioniert aber fast jeden Tag kommt sie noch raus. Mia will Einzelhund sein, das heißt aber nicht, dass sie anderen Hunden gegenüber aggressiv ist. Man sollte aber aufpassen. Sie will die ganze Aufmerksamkeit. Leine muss sie noch üben. Sie ist lieb und verschmust.

Update: Mia wurde im Mai operiert und die Operation ist gelungen. Scheide ist drinnen!

IMG_63_thumbnail_600x600px.jpg

 


Unser fröhlicher GERONIMO (ca. 8 Jahre, SH ca. 50cm, kastriert)

Wenn wir Freude am Leben haben, kommen die Glücksmomente von selber.-Ernst Feisl

Geronimo ist nun schon seid August 2018 bei Animal Life Sibiu und hatte noch nie eine Anfrage. 
Er ist im Februar 2011 geboren und hat eine Schulterhöhe von 53cm. Er ist ein fröhlicher Rüde der sich so sehr nach einem Zuhause sehnt.
Wir wünschen uns so sehr einen Glücksmoment für Geronimo, der Moment wo wir ihm sagen können, dass er ein Zuhause hat und dort einziehen darf. 
Geronimo versteht sich mit Artgenossen, aber für ihn wäre es ein Traum ein Einzelhund zu sein. Er möchte verwöhnt und geliebt werden, er möchte das Herz seines Menschen im Sturm erobern.

IMG_92_thumbnail_600x600px.jpg


Unser verspielter Turbo (ca. 2015, SH ca. 55cm, kastriert)

Rasse: Mischling

Geburtsdatum: ca. 2015

Geschlecht: männlich

Größe: 55 cm

Aufenthaltsort: Sibiu / Rumänien

Turbo wurde vor einiger Zeit von unserem Partnerverein Animal Life Sibiu in Rumänien aus dem Städtischen Tierheim herausgeholt und erfolgreich an ein älteres Ehepaar in Rumänien vermittelt. Leider sind die Leute jetzt nicht mehr im Stande sich ausreichend um den lieben Turbo zu kümmern da sie beide sehr krank geworden sind. So kam Turbo wieder in die Obhut von Animal Life und sucht nun wieder nach einem Traumzuhause, diesmal aber für immer.Turbo ist 2015 geboren, er spielt gerne und würde sich als Zweithund gut eignen. Man merkt, dass er lange bei einer Familie gelebt hat, denn er sucht die Nähe zum Menschen, er ist sehr freundlich und lieb. Sehr viel kennt er allerdings nicht, man müsste ihm noch einiges beibringen und zeigen, wir sind uns ganz sicher das Turbo das dankend annehmen wird! Derzeit lebt er noch bei unserem Partnerverein Animal Life Sibiu in Rumänien. Er ist nicht ängstlich und auch nicht unsicher. Er ist ein toller Hund und wenn die Leute mit einem Trainer arbeiten, würde es passen. Leider ist er Rüden gegenüber nicht verträglich.

 IMG_501_thumbnail_600x600px.jpg


Unsere liebe ALLA (20.04.14, SH ca. 60cm)

Alla ist im April 2014 geboren. Ihre Geschichte scheint man schon so oft gehört zu haben ... Als Alla ein paar Wochen alt war, wurde sie am Rande eines Feldes in Rumänien zusammen mit ihren Wurfgeschwistern ausgesetzt. Zum Glück wurden sie von Tierfreunden gefunden und von Animal Life in Sibiu aufgenommen. Bisher hatte Alla kein Glück, eine eigene Familie zu finden. Alla ist zurückhaltend und ruhig. Wir suchen für sie eine Familie mit Hundeerfahrung. Alla wäre auch als Zweithund toll. Wir würden uns sehr für Alla freuen, wenn es bald mit einem eigenen Körbchen klappen würde. Viel Glück liebe Alla!

ala.jpg


ALDA sucht ihr Glück (20.04.14, SH ca. 60cm)

Hallo, ich bin Alda,
ich bin im April 2014 geboren und habe eine Schulterhöhe von 55cm. Hier nennen mich manche auch Strubbel, weil ich so wirres Fell habe. Das braucht natürlich ein bisschen Pflege, aber ich bin ja auch eine kleine Lady und da muss man auch chic aussehen.
Ich bin ein recht fröhlicher Hund und freue mich immer wenn ich mit anderen Hunden spielen und toben darf. Ich liebe aber auch Zärtlichkeiten von Menschen und halte mich gern in ihrer Nähe auf. Ich habe noch nie ein eigenes Körbchen gehabt, ich habe gehört, dass es sowas bei den Menschen gibt, auch Näpfe mit Futter, nur für mich... Fänd ich schon toll, wenn Du sowas für mich hast.

Jedenfalls warte ich hier auf Dich und eine Nachricht von Dir.

alda.jpg


Unsere liebevolle SARA (24.06.15, SH ca. 60cm)

! Sara kann in Berlin bei Ihrer Pflegestelle kennengelernt werden ! 

Sara ist seit Juli 2015 im Tierheim von unserem Partnerverein, sie hatte noch nie eine Anfage.
So geht es den Schwestern Sara und Sophie, sie sind nicht nur Geschwister, sie sind die allerbesten Freunde. Auch wenn es uns klar ist, dass es keine Chance geben wird, dass die Beiden gemeinsam in ein Zuhause ziehen können, wissen wir, dass sie immer miteinander verbunden bleiben - für EWIG. Was uns bei den beiden so traurig macht, ist, dass sie noch nie eine Anfrage hatten - 4 Jahre sind sie nun und noch nie wollte jemand ihnen ein Zuhause geben....... WARUM???
Sara wurde mit Ihren 3 weitern Schwestern am Straßenrand in Sibiu gefunden worden. Sie waren zu diesem Zeitpunkt etwa 10 Tage alt und die Hoffnung, dass man die vier Kleinen durchbringt war extrem gering, aber sie haben es geschafft, alle vier. Zwei der Kleinen sind ganz schnell vermittelt worden und nun schon seit fast 3.5 Jahren in ihrem Zuhause, Sara und Sophie blieben zurück. Sara und Sophie sind energiegeladene,, fröhliche Hündinnen die die Anwesenheit von Menschen genießen, leider sind sie aufgrund des schon so langen "Tierheimaufenthalt" etwas umweltunsicher. Beide sind aber lernwillig und wenn sie sich bei ihrem Menschen sicher fühlen machen ihnen Spaziergänge und toben richtig Spaß. Sara und Sophie sind im Juli 2015 geboren und haben eine Schulterhöhe von 60cm. Beide sind vollständig geimpft, kastriert und gechippt, sie könnten sofort ausreisen und ihr Glück finden. Sophie hat nun Ihre neue Familie gefunden nur Sara muss immer noch hoffen das auch sie endlich in ein glückliches Leben starten darf. 

IMG_124_thumbnail_600x600px.jpg


Unsere schüchterne LAYLA, geb. 04.04.2015 

Geboren: 04.04.2015

Schulterhöhe: 56cm

Seit Sommer 2015 im Tierheim 

Angsthündin, die noch nie eine Anfragebekommen hat

Aufenthaltsort: Rumänien

"Selbstvertrauen ist das Geheimnis des Erfolges" Ralph Waldo Emerson

Hallo, ich bin Layla,

ich bin im April 2015 geboren, aber wie viele Hunde habe ich nie ein richtiges Zuhause gehabt. Irgendwann hat mich meine Mama allein gelassen und dann war nur noch meine  Schwester Leila und mein Bruder Charlie bei mir. Wir haben uns dann ein Rudel gesucht und mit ihnen auf der Straße gelebt. Irgendwann sind dann aber die Hundefänger gekommen und wir sind in alle Himmelsrichtungen gelaufen. Ich weiß nicht, was aus meinem Rudel geworden ist, ich habe nie wieder einen von ihnen 

gesehen, aber meine Geschwister waren wenigstens noch bei mir. Wir irrten lange durch die Straßen und suchten nach Futter, manchmal fanden wir was in den Mülltonnen, aber wenn man uns erwischte wurde wir weggeprügelt. Als wir am Ende unserer Kräfte waren fand man uns zusammengekauert in einem Hinterhof und nahm uns mit.

Seitdem lebe ich im Tierheim von Animal Life Sibiu. Ich habe eine Schulterhöhe von 56cm und bin kastriert. Ich habe auch schon gelernt etwas an der Leine zu gehen. Nun wünsche ich mir nichts sehnlicher als ein neues Rudel. Leider hat mir die Zeit im Tierheim nicht gut getan, ich habe zwar alles, was ich zum Leben brauche, aber mir fehlt die Zuneigung und Liebe meines Rudels. Leider habe ich mich dadurch sehr zurückgezogen. Ich wünsche mir so sehr, dass mir jemand die Chance gibt wieder Vertrauen aufzubauen und meine Angst zu überwinden. Ich weiß, das braucht viel Zeit und Geduld, aber bin ich es nicht wert? Noch habe ich die Hoffnung nicht ganz verloren. 

Bist Du der Mensch, der mir ein neues Rudel gibt?

layla.jpg