Teaser

Nelson

IMG_8614.JPG.jpg

Unser ängstlicher Nelson (05/2020, SH: ca. 55 cm)
Rasse: Mischling
Geburtsdatum: geschätzt 24.05.2020
Geschlecht: männlich, nicht kastriert
Größe: SH: ca. 55 cm
Aufenthaltsort: Sibiu / Rumänien

Bei seiner Ausreise ist er vollständig geimpft, gechippt, entwurmt und entfloht

 Beschreibung:

Nelson wurde schwerkrank auf der Straße gefunden, er hatte Babesiose (Hundemalaria) Nach den ersten Tagen der Behandlung hat er schon angefangen, sich zu erholen und damit auch sein Verhalten zu zeigen... Nelson ist ein Angsthund. In den ersten Monaten lag er nur in einer Ecke seines Zwingers und wenn er auch nur einen fremden Menschen sah, verschwand er in der dunkelsten Ecke der Hundehütte. Man kann nur vermuten, welche negativen Erfahrungen der arme Nelson schon gemacht hat, denn wenn ein Fremder in seinen Zwinger reingeht wird er total panisch, von Anfassen gar nicht zu sprechen.

Mit seinem Betreuer hingegen hat er einen starken Bund geschlossen und vertraut ihm, wie auch seinem kleinen Buben, er geht sogar aus sich raus, wenn der Junge bei ihm im Gehege ist. Sein Schwanz fängt an zu wedeln und er hüpft vor Freude.

Er ist jetzt schon ein paar Monate bei uns und Nelson hat schon einige Fortschritte gemacht, er hört so gut er kann auf seinen Betreuer, bei manchen Dingen jedoch verhält er sich immer noch als ob er sagen wollte „ich würde gern, aber ich stehe mir selbst noch im Weg.” Obwohl er ein Angsthund ist, hat er zu keiner Zeit versucht, zu beißen.

Nelson braucht eine Familie, die sich mit Angsthunden sehr gut auskennt, viel Liebe, Zeit und Geduld aufbringt und viel Verständnis für ihn hat.

Nelson wird noch nicht kastriert, weil er noch sehr scheu und unsicher ist.

 Wir vermitteln nach positiver Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 300 € bei nicht kastrierten Hunden.

     zurück