Teaser

Theo

IMG_9715.JPG.jpg

Unser 3-beiniger Theo (07/2018, SH: 54 cm)
Rasse: Mischling
Geburtsdatum: geschätzt 05.07.2018 
Geschlecht: männlich, kastriert  
Größe: 54 cm SH
Aufenthaltsort: Sibiu / Rumänien

Bei seiner Ausreise ist er vollständig geimpft, gechippt, entwurmt und entfloht

Beschreibung:

Theo wurde schwer verletzt in einem Dorf Nähe Sibiu gefunden und von einer unserer Pflegestellen aufgenommen. Seit langem hatten wir keinen Hund mehr gesehen, der so furchtbar leiden muss und gleichzeitig so viel Liebe und Zuneigung zeigen kann. Sein ganzer Körper war krumm und sein linkes Hinterbein konnte er nur hochhalten und gar nicht benutzen. Bei den Röntgenbildern kam raus, dass man das Bein nicht mehr retten kann und es wurde amputiert. Eine weitere große OP folgte aufgrund eines Zwerchfellbruchs und dadurch auch verletzten Organen. Mittlerweile hat er sich von den beiden OP`s gut erholt, ist komplett genesen und funktioniert sehr gut mit seinen drei Beinen. Er frisst jetzt normales, hochwertiges Trockenfutter und entkotet normal.

Theo ist einer von diesen Hunden, wo man nicht verstehen kann, wie so ein armes Wesen so positiv und lieb sein kann, nachdem es so viel erlitten hat. Er liebt die Menschen, mit anderen Hunden (er lebt auf der PS zusammen mit zwei Hundedamen) oder mit Katzen kommt er super aus. Er ist freundlich, spielt gerne und macht Unsinn auf dem Hof wie z.B. Löcher graben, aber immer im Einklang mit den beiden Hündinnen. Bei manchen plötzlichen Bewegungen, erschrickt er und duckt sich, aber ohne wegzulaufen. Wenn er auf etwas keine Lust hat, dann geht er auf seinen Lieblingsplatz, aber wenn man ihn ruft, kommt er gleich her, einfach nur um zu schauen, was los ist  und wenn nichts interessantes passiert, geht er wieder auf sein Plätzchen. An der Leine laufen wurde bis jetzt nicht ausprobiert, das müsste geübt werden.

Theo wünscht sich ein liebevolles Zuhause, wo er all seine schlimmen Erfahrungen vergessen kann und einfach ein schönes Leben hat.

 Wir vermitteln nach positiver Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 350 € bei kastrierten Hunden.

         zurück