Nanja

Nanja

Über mich

Ich bin Nanja.

Es ist gar nicht so einfach, seine Babies auf der Straße aufzuziehen. Daher bin ich auch nur mit meinem kleinen Töchterlein Nisha hier im Tierheim Help Labus eingezogen. Da ich meine anderen Babies so vermisse, war ich ganz glücklich, dass es zwei Waisenkinder gab, die auch als Einzige von ihrem Wurf überlebt hatten. Natürlich war es für mich keine Frage, die Würmchen aufzunehmen. Auch Nisha braucht doch Spielkameraden, um durch ein normales Welpenleben zu kommen. Ja, und die anderen beiden brauchen die Erziehung einer Mutter, sonst geraten sie ja außer Rand und Band. Somit bin ich vollauf beschäftigt, denn die Rasselbande ist im schlimmsten Alter für eine Mutter. Sie sind nur am Grenzen ausprobieren, alles wird ausgetestet und da muss man sie oft vor sich selber schützen. Aber das ist ja das Schöne am Muttersein. Du wirst gebraucht und geliebt. Ja, bis sie dann eines Tages ihre eigenen Wege gehen und du alleine zurückbleibst. Keiner mehr da, der dich braucht und liebt.

Willst du mich adoptieren?

Wir vermitteln nach positiver Platzkontrolle mit Schutzvertrag, geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und einer Schutzgebühr inkl. Sicherheitsgeschirr von 420 €.